"Leben ist das was passiert, während man die Zukunft plant"

Sonntag, 25. Januar 2015

Ein neues Törtchen und...

 

 ...huch Werbung auf dem Blog. Hmmm :-/
Wen's stört...seid so lieb und ignoriert es einfach. Wer mir ne Freude machen klickt mal drauf oder falls ich mal Amazon-Links setze und ihr wolltet euch eh einen Teewärmer bei Amazon bestellen. zB so einen :
dann klickt doch einfach auf den Link und bestellt euch von mir aus doch was anderes. Aber Amazon spendiert mir damit quasi mal ne Kugel Eis im Sommer oder den Cappuchino im Winter ;)
Also tut niemand weh, aber ich krieg nen Cappu und das ist doch super :D

Vom Cappu zum Törtchen ist ja nicht mehr weit....das gibt's jetzt direkt dazu.
Ein Törtchen für den Schwieva der in Rente geht.

Ihr dürft raten wer sein Arbeitgeber war ;)



Das Display war komplett aus Schokolade. Quasi eine Riesenschokolade. Da sie aber für meinen Geschmack nicht glatt genug geworden ist, habe ich sie dann noch mit Schokoladenfondant überzogen.



Die Schrift ist teils aus Blütenpaste, teils aus Royal Icing gespritzt.



Drin war diesmal ein Schokoladen-Cheesecake. Also ein Schokomürbteig und darauf eine Cheesecakecreme.



Das Schokoladen-Display habe ich mit Royal-Icing einfach an den Kuchen geklebt. Hat wunderbar gehalten.





Mjomjomjom....

Kommentare:

  1. Ach so ein bisschen Werbung stört doch niemanden :) Habe ich auch schon ewig auf meinem Blog und hatte nie Beschwerden - dafür aber ein hübsches kleines Taschengeld für neue Backsachen :)
    So einen Laptop wollte ich auch schon ein paar Mal machen, habe mich bisher aber wegen der Tastatur und dem Bildschrim nie so richtig rangetraut. Aber du hast das toll hinbekommen! Übrigens hat man es heutzutage bei den ultradünnen Laptops ja echt schwer, dein Laptop ist ja auch eher so dick wie eines von 2000 ;) Soll aber keine Kritik sein :)

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Das mit dem Laptop war echt nicht schwer... versuchs mal. Dadurch das das Display komplett aus Schokolade ist macht es das ganze stabiler, anstatt aus Kuchen. Bei der Tastatur habe ich *räusper* meine Tastatur etwas auseinander genommen und die einzelnen Tasten in den Schokofondant gedrückt. :D

      Da mein Schwieva ja schon einige Lappis der Firma durch hat war es auch nicht schlimm, das ich ihm quasi ein älteres Modell gemacht habe :)
      LG
      Tischen :)
      P.S. Freue mich immer sehr über deine Kommentare !:)

      Löschen
  2. Ich suche die Werbung und finde sie nicht *grübel*
    Aber dein Törtchen! Du hast immer so tolle Ideen, liebe Martina und obwohl ich gar nicht so der süße Typ bin, läuft mir immer das Wasser im Mund zusammen. Wobei es mir manchmal auch richtig leid tut, wenn deine Kunstwerke durchs Essen zerstört werden ;)

    AntwortenLöschen

Labels

Anekdoten (2) Backen (60) Basteln (2) Brot (6) Cupcakes (5) Deko (6) Dessert (13) DIY (5) Essen (40) Fahrrad (6) Fleisch (7) Geschenke (8) Grillen (2) gut vorzubereiten (12) Hauptgericht (20) Hochzeitstorten (14) Kochen (41) Menü (9) Outdoor (11) Reise (14) Rezepte (60) Säfte (10) Suppe (3) Süß (34) Torten (45) Urlaub (10) Vegan (12) Vegetarisch (37) verschicken (1) Vorspeise (9) zum Mitnehmen (11)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...