"Leben ist das was passiert, während man die Zukunft plant"

Dienstag, 20. März 2012

Der kleine Hunger

Isch hab da ma watt vorbereitet....
Ne jetzt kommt nich der kleine Hunger von Müller ;)
Besser gesagt kam der kleine Nachmittagsappetit. Er hat mich einfach so überfallen
und ich war völlig wehrlos :(
Also habe ich ein vorbereitetes Glas von Christine (nicht von Müller ;) ) mit einer Kuchenmischung genommen und gebacken. Leider habe ich Dummie vergessen es mal vorher zu fotografieren.
Aber meins sah ungefähr so aus wie dieses hier.



Mindestens so schön! Denn ich konnte es lange Zeit nicht übers Herz bringen dieses schöne dekorative Glas zu verbacken.
Heute hab ich es gewagt und raus kam das hier:



Yummieee! Sehr lecker. Eine Mischung aus Brownie und Nuss-Schoko-Kuchen :)
Perfekt zu einer Tasse Cappucino :)


Nachtrag:
Zum Nachmachen dieser DIY Backmischung schaut mal bei Mrs Cake auf ihrem Blog vorbei :) Da ist es allerdings eine Cookie-Mischung
Oder hier gibt es ein Brownie-Rezept.
Viel Spaß beim Nachmachen:)

Posted by Picasa

Kommentare:

  1. sehr sehr lecker :) Danke auch nach HH ;)

    AntwortenLöschen
  2. :)
    Soll ich dir - und mir ;) - den Text noch mal in "schön" abtippen, und auch die "Bastelanleitung"?

    AntwortenLöschen
  3. Gummibärchen 9521. März 2012 um 16:24

    Hallöchen Tinchen!
    Nun bin ich dran am backen... Nach dem Rezept müsste ich zuerst den "Teig" machen und danach dann die Schokolade einarbeiten. Hast du nun die Schokoladestücke aus dem Glas rausgeklaubt oder wie? Ich möchte eben morgen so ein Glas verschenken... Bin Dir dankbar für den Tip :-)

    AntwortenLöschen
  4. Gummibärchen 9521. März 2012 um 18:05

    Fertig!!! Bin definitiv dem Charme des Brownies erlegen! Schon die Rohmasse ist total verlockend.
    Mein Ofen braucht aber 12 Minuten, hab ich gemerkt. Nach 10 Min. sind meine Brownies noch ziemlich bröckelig.
    Ein Glas für morgen steht bereit :-) *freufreu*

    AntwortenLöschen
  5. Hi Gummibärchen :)
    Sorry, das ich erst jetzt antworte. War den Tag unterwegs.
    Exakt dieses Rezept wie du es jetzt machst, hab ich ja nicht gehabt sondern ein anderes.
    Aber ich musste auch erst nur einen Teil des Glasinhaltes verrühren und am Ende den Rest dazu.
    Also das kann schon ganz gut so sein.
    Ich hoffe deine Brownies sind was geworden :)

    Liebe Grüße
    Tinchen

    AntwortenLöschen
  6. Gummibärchen 9522. März 2012 um 07:42

    Kuckuck Tinchen

    Kein Problem - die Dinger sind total gut rausgekommen! Miam!!!
    Alle Zutaten wurden gleich von Anfang an gemischt. Geht ganz gut. Habe die Brownies dann mit Gummihandschuhen zu Kugeln geformt und mit einem Tortenheber plattgedrückt. Geht wunderbar. An den Händen klebte immer der Teig, mit Handshuhen nicht. Werde mit Sicherheit dieses Rezept wieder mal machen und auch verschenken :-)!

    Jetzt werde ich andere damit erfreuen...

    Have a nice day!

    Gummibärchen

    AntwortenLöschen

Labels

Anekdoten (2) Backen (60) Basteln (2) Brot (6) Cupcakes (5) Deko (6) Dessert (13) DIY (5) Essen (40) Fahrrad (6) Fleisch (7) Geschenke (8) Grillen (2) gut vorzubereiten (12) Hauptgericht (20) Hochzeitstorten (14) Kochen (41) Menü (9) Outdoor (11) Reise (14) Rezepte (60) Säfte (10) Suppe (3) Süß (34) Torten (45) Urlaub (10) Vegan (12) Vegetarisch (37) verschicken (1) Vorspeise (9) zum Mitnehmen (11)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...