"Leben ist das was passiert, während man die Zukunft plant"

Montag, 4. Juni 2012

Beim Backen muss man sich immer genau ans Rezept halten

So ein Quatsch!
Dieses Törtchen beweist mal wieder das Gegenteil.






Leider habe ich es mal wieder verpasst den Anschnitt zu fotografieren :-/
Aber ich kann euch versichern....es war lecker!!!
Diesmal habe ich das Eierlikörkuchen-Rezept abgewandelt und stattdessen Baileys genommen. Die Idee kam durch eine andere Bloggerin. Dadurch war allein der Kuchen schon mmmmmmmmhhhh yummie:)
Gefüllt habe ich den dann noch mit Himbeer-Mascarpone-Creme.

500g Himbeeren
200g Mascarpone
1 Becher Sahne
1 MS Vanille
2EL übriggebliebener Frischkäse;)
1 Päckchen Gelantine
1 Päckchen Sahnesteif

Die Himbeeren auftrauen und mit Zucker in einem Topf erhitzen und die Gelantine darin auflösen.
Die Sahne mit der Vanille und dem Sahnesteif, steifschlagen.
Den Mascarpone vorsichtig darunter rühren. Ich hatte dann noch nen Rest Frischkäse im Kühlschrank und hab den gleich mit verarbeitet. Falls man noch nen Klecks Quark über hat geht das auch.
Joghurt, saure Sahne etc. gehen auch allerdings muss man da ein bißchen die Gelantinemenge erhöhen sonst hat man Probleme mit der Festigkeit.

2 Drittel des Himbeermus zu der Käsecreme geben und verühren.
Die Torte erst mit Himbeermus und dann mit der Creme füllen.
Ich habe zwei Schichten gemacht. Also Kuchen, Himbeeren, Creme, Kuchen, Himbeeren, Creme, Kuchen.

Es war lecker und herrlich fluffig:)

Kommentare:

  1. Hallo Tinchen,
    ich habe mal eine frage kann ich die Himbeeren auch durch Erdbeeren ersetzen? wegen der menge weil Erdbeeren größer sind als Himbeeren und auch wegen der Stabilität meine Nachbarin kam zu mir und meinte ihre Schwester fährt nach Paris sie will einen Eifelturm als Torte mit Erdbeerfüllung und da bin ich auf deinen Wunderschönen Eiffelturm gestoßen meinst du das geht auch mit Erdbeeren ?? und als Füllung für den Eiffelturm ????!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tim. Doch das geht mit Sicherheit auch mit Erdbeeren.
      Beim Eiffelturm hatte ich allerdings pure Himbeeren mit Tortenguss und hier bei diesem Rezept ist es mit Mascarpone und Gelatine.
      Du kannst aber beides einfach mit Erdbeeren statt Himbeeren machen. Halt gleiche Menge an Früchten beachten. Viel Erfolg und schick mal nen Bild 😊

      LG
      Martina

      Löschen

Labels

Anekdoten (2) Backen (60) Basteln (2) Brot (6) Cupcakes (5) Deko (6) Dessert (13) DIY (5) Essen (40) Fahrrad (6) Fleisch (7) Geschenke (8) Grillen (2) gut vorzubereiten (12) Hauptgericht (20) Hochzeitstorten (14) Kochen (41) Menü (9) Outdoor (11) Reise (14) Rezepte (60) Säfte (10) Suppe (3) Süß (34) Torten (45) Urlaub (10) Vegan (12) Vegetarisch (37) verschicken (1) Vorspeise (9) zum Mitnehmen (11)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...